Gründer

Prof. Ulrich Costabel
Prof. Ulrich Costabel

Herr Prof. Ulrich Costabel ist seit 1988 Chefarzt der Abteilung Pneumologie/Allergologie an der Ruhrlandklinik in Essen.

Prof. Costabels Forschungsinteressen gelten klinischen und immunologischen Studien bei interstitiellen Lungenkrankheiten, ein Schwerpunkt liegt in der Anwendung der bronchoalveolären Lavage in Klinik und Forschung. In den letzten Jahren beteiligte er sich als Principal Investigator an größeren klinischen Studien zur IPF (N-Acetylcystein, Etanercept, Bosentan, Interferon-γ, Pirfenidon).

Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen über die Alveolarproteinose sowie Herausgeber mehrerer Fachbücher.

Dr. Francesco Bonella
Dr. Francesco Bonella

Herr Dr. Francesco Bonella arbeitet seit 2007 als wissenschaftlicher Arzt in der Abteilung Pneumologie/Allergologie an der Ruhrlandklinik in Essen unter der Leitung von Herrn Prof. Costabel. Er studierte Medizin an der Universität Verona in Italien und der Freien Universität Berlin. Seine Weiterbildung zum Internisten erhielt er in Verona.

Dr. Bonellas Forschungsinteressen gelten klinischen und immunologischen Studien bei den interstitiellen Lungenkrankheiten. Er hat sich hauptsächlich in der Biomarker-Forschung der seltenen Lungenerkrankungen profiliert, insbesondere der Alveolarproteinose, Sklerodermie und idiopatischen Lungenfibrose. Weitere Schwerpunkte sind die genetische Prädisposition für die interstitiellen Lungenerkrankungen sowie die Anwendung der bronchoalveolären Lavage in Klinik und Forschung. Dr. Bonella ist Reviewer für verschiedene internationale medizinische Fachzeitschriften und Autor von Originalarbeiten, Fallberichten und Kapiteln in Fachbüchern über Lungen- und Rheumaerkrankungen. Er ist einer der Gründer von ”EuPAPNet” – dem Europäischen Netzwerk für die pulmonale Alveolarproteinose.